In Glarus wurde eingebrochen

18.10.2015 16:05 | Von: Kapo Glarus

In der Zeitspanne von Donnerstag bis Samstag wurde in Glarus am Höheweg in ein Einfamilienhaus eingebrochen.


Eine unbekannte Täterschaft hatte sich via Keller gewaltsam Zutritt zum Wohnhaus verschafft. Weiter wurden zwei Türen zum Wohnbereich aufgebrochen und sämtliche Räumlichkeiten durchsucht.

Es wurden Wertgegenstände entwendet, der genaue Deliktsbetrag konnte noch nicht abschliessend beziffert werden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Franken.

Hinweise, welche im Zusammenhang mit dem Einbruchdiebstahl stehen könnten, sind an die Kantonspolizei Glarus, Tel. 055 / 645 66 66, zu richten.

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland