EVZ bindet Trikotsponsoren

06.09.2013 00:00 |

 

 

Beide Firmen unterstützen nebst der ersten Mannschaft auch den Nachwuchs des EVZ. Auch die Migros Luzern setzt sich weiterhin für den Eishockey-Nachwuchs ein und unterstützt mit dem Kulturprozent unter anderem den Social Pot des EVZ.

 

V-ZUG bleibt bis mindestens Saison 2015/2016 Sponsor des EVZ. Der Marktleader im Bereich Haushaltgeräte wird weiterhin auf dem Trikot der ersten Mannschaft, auf dem Videowürfel, auf den Banden und beim EVZ-Nachwuchs präsent sein. Auch das beliebte VZUG-Torwandschiessen in der zweiten Drittelspause wird weiterhin durchgeführt. Der EVZ freut sich über die Fortsetzung der langjährigen Partnerschaft mit dem Zuger Traditionsunternehmen, das in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag feiert.

 

ricardo.ch bleibt auf dem Trikot

 

Ebenso findet die Partnerschaft mit ricardo.ch seine Fortsetzung. Der grösste Schweizer Online-Marktplatz wird beim EVZ weiterhin auf dem Trikot sowie auf der ersten Bandenreihe präsent sein. Zudem rüstet ricardo.ch die Ordnungs- und Sicherheitsmitarbeiter in der BOSSARD Arena aus und leistet wertvolle Unterstützung im Bereich des EVZ-Nachwuchses. Mit der Verlängerung der Partnerschaft dürfen sich die Fans in Zukunft auf noch mehr exklusive EVZ-Versteigerungen auf ricardo.ch freuen.

 

Auch die Migros Luzern ist langjährige Sponsorin des EVZ-Nachwuchses und hat ihr Engagement langfristig verlängert. Die Migros Luzern wird weiterhin bei allen Nachwuchsmannschaften auf der Ausrüstung präsent sein. Zudem unterstützt die Migros Luzern mit dem Kulturprozent den Social Pot und die Hockeyschule des EVZ und leistet damit einen wertvollen Beitrag an die Nachwuchsförderung.

 

Eishockeynews