EVZ-Duo nach Lugano - Schlumpf nach Zug

12.11.2014 09:06 |

Alessio Bertaggia (l.) und Calle Andersson wechseln ins Tessin. - HCL

Der EVZ und der HC Lugano haben sich wie angekündigt auf einen sofortigen Spielertausch geeinigt. Stürmer Alessio Bertaggia kehrt nach anderthalb Jahren in Zug wieder zu seinem Stammklub zurück. Mit ihm wechselt auch Verteidiger Calle Andersson nach Lugano, wo sein Vater Peter als Assistenztrainer tätig ist. Die EVZ-Verträge beider Spieler wären Ende Saison ausgelaufen.

Von Lugano wechselt Dominik Schlumpf per sofort zum EVZ. Der 23-jährige Verteidiger war in den letzten beiden Saisons Stammspieler und gehört zum Kreis der Nationalmannschaft. Er spielte für die Schweiz an der A-WM in Minsk und in der letzten Woche auch am Deutschland-Cup in München. Schlumpf unterschrieb beim EVZ einen Vertrag bis Ende Saison 2016/2017. 

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams