Fahrerflucht! Fussgänger in Niedergösgen angefahren

15.10.2015 16:58 | Von: Kantonspolizei Solothurn

In Niedergösgen wurde am Donnerstagmorgen ein Fussgänger von einem Auto erfasst und dabei leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen und die Autolenkerin.


Ein Fussgänger beabsichtigte am Donnerstag, gegen 7 Uhr, die Neufeldstrasse in Niedergösgen beim Fussgängerstreifen zu überqueren. Als sich der Mann auf der Fahrbahn befand, bog ein silbergrauer Kleinwagen von der Hauptstrasse in die Neufeldstrasse ab und erfasste den Fussgänger. Dieser fiel zu Boden und verletzte sich leicht. Die Autolenkerin erkundigte sich nach dem Befinden des Verunfallten, setzte ihre Fahrt dann aber unerkannt fort.

Die unbekannte Autolenkerin oder Personen, die den Unfall beobachten konnten, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Schönenwerd in Verbindung zu setzen, Telefon 062/858 22 51.

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland