Fiala trifft, Milwaukee verliert trotzdem

15.03.2015 08:40 |

Kevin Fiala und seine Milwaukee Admirals mussten bei den Texas Stars eine knapp 3:4-Niederlage hinnehmen. Schon nach neun Minuten lagen die Gäste mit 0:3 zurück, ehe der 18-jährige Uzwiler Fiala nach 18 Zeigerumdrehungen auf 1:3 verkürzte. Der Angreifer feuerte vier Torschüsse ab und kam trotz Pleite auf eine Plus-2-Bilanz.

Einen Sieg feierte Joel Vermin (23) mit Syracuse Crunch. Auswärts gegen die Albany Devils resultierte ein 2:1-Triumph. Während sich Vermin einen Assist gutschreiben lassen konnte und eine ausgeglichene Bilanz erreichte, kam Teamkollege und Landsmann Tanner Richard (21) nicht zum Einsatz.

Ebenfalls siegreich war in der Nacht auf Sonntag auch Sven Bärtschi. Der 22 Jahre alte Langenthaler und seine Utica Comets besiegten die Chicago Wolves auswärts souverän mit 4:0. Bärtschi zielte dreimal auf den gegnerischen Kasten und heimste eine neutrale Bilanz ein.

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams