Finnland: Langer Arbeitstag für Goalie Saikkonen

18.03.2015 07:58 |

Auch in der zweithöchsten Liga Finnlands laufen gerade die Playoffs - wie nahezu in jedem Land. Für den schweizerisch-finnischen Torhüter Dennis Saikkonen stand gestern Dienstag ein langer Arbeitstag auf dem Programm.

Das vierte Playoff-Spiel zwischen seiner JYP-Akatemia und Kajaanin Hokki dauerte bis in die zweite Verlängerung hinein. Nach 84:44 Minuten musste sich der 22-Jährige zum entscheidenden 2:3 geschlagen geben.

Keine schlechte Leistung Saikkonens

Saikkonen parierte 35 von 38 Schüssen und erzielte damit eine Fangquote von 92,11 Prozent. Er wurde zudem zum drittbesten Spieler der Partie gewählt.

Kajaanin Hokki führt in der Serie mit 3:1.

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy