Fix! PSG-Star unterschreibt in China

17.02.2016 10:38 | Von: P.D.

Die Chinesen haben wieder zugeschlagen! Noch ein Top-Spieler wechselt ins Reich der Mitte.


Abgang aus Paris.- Christophe Pelletier (CC BY 2.0)

Ezequiel Lavezzi verlässt Paris Saint-Germain definitiv. Der argentinische Flügelstürmer schliesst sich Hebei China Fortune an. Dies bestätigten die Chinesen am Mittwoch offiziell. Rund 5,5 Millionen Euro dürfte PSG für den Transfer kassiert haben.

Der 30-jährige Nationalspieler soll in Fernost für zwei Jahre einen stattlichen Lohn in Höhe von 30 Millionen Euro kassieren.

Bei Hebei trifft Lavezzi unter anderem auf Gervinho (Ex-Roma) und Stéphane Mbia (Ex-Sevilla).


Quelle: Twitter/Paristeamfr

Fussball, News, Verträge, News, News, Verletzungen, Pressemitteilungen, News, News, Gerüchte