Flums SG - Einbrecher ermittelt

26.06.2017 16:28 | Von: Kantonspolizei St. Gallen

Am Freitag hat die Kantonspolizei St. Gallen in Flums SG aufgrund von Ermittlungen einen mutmasslichen Einbrecher festnehmen können.


Dem 35-jährigen Schweizer wird vorgeworfen, dass er seit April 2016 mehrere Einbrüche in Mels, Sargans und Walenstadt verübt haben soll. Dabei brach er hauptsächlich Kellerabteile auf und entwendete Lebensmittel. Der Mann ist weitgehend geständig.

Die Kantonspolizei St. Gallen wird die Ermittlungsergebnisse der Staatsanwaltschaft des Kantons St. Gallen zukommen lassen. Diese wird die weiteren Massnahmen ergreifen.

Artikelfoto: cocoparisienne (CC0 Public Domain) - (Symbolbild)

St. Gallen, Verkehrsunfälle SG, Zeugenaufrufe SG, Vermisst SG, Fahndung SG, Verbrechen, Einbrüche, Festnahmen