Flumserberg eröffnet weitere BikerTrails

27.06.2017 14:08 | Von: Bergbahnen Flumserberg AG

Freude herrscht am Flumserberg! Am kommenden Samstag, 1. Juli 2017 findet zusätzlich zu der Biker-Photo-Challenge auch die Eröffnung der neuen BikerTrails ab Prodkamm statt. Nach der Eröffnungsfeier auf Prodalp wird die 8er-Sesselbahn um ca. 10.30 Uhr erstmals Gäste mit ihren Bikes auf den Prodkamm transportieren, von wo die neuen Flowtrails starten. Mit diesen wird das BikerBerg Flumserberg-Streckennetz auf insgesamt 13 km erweitert.


Mit der Eröffnung der neuen Flowtrails ab Prodkamm erweitert sich auch das Fotogebiet für alle Teilnehmer der BikerPhotoChallenge, welche in Zusammenarbeit mit Samsung Schweiz und perspactives.ch durchgeführt wird. Teilnehmen kann jedermann/frau. Handy in die Hand, Kamera an und "klick".

Wer den BikerBerg Flumserberg originell in Szene setzt und dieses Foto oder einen Kurzfilm von maximal einer Minute bis um 14.00 Uhr auf der Prodalp abgibt, hat die Chance geniale Preise von Samsung zu gewinnen. Anmeldungen werden direkt vor Ort bei der Talstation Tannenheim entgegen genommen.

Feierlichkeiten auf Prodalp

Die Hochebene Prodalp auf 1576 m wird am kommenden Samstag zum Event-Zentrum. Die Eröffnung der neuen BikerTrails wird symbolisch bei der Talstation der 8er-Sesselbahn um 10.00 Uhr gefeiert. Ab zirka 10.30 Uhr steht den Gästen die Sesselbahn neu mit Biketransport-System sowie die neuen BikerTrails ab Prodkamm zur Verfügung.

Für passende Musik sorgt DJ Igore. Zusätzlich spielt Pat Burgener – Snowboard-Profi und Musiker - am Nachmittag mit seiner Band live beim Bergrestaurant Prodalp. Die Spannung steigt um 15.30 Uhr, wenn René Wildhaber, der einheimische Mountainbike-Profi, die Sieger der BikerPhotoChallenge verkündet.

Erweiterung des BikerBerg Flumserberg-Angebotes

Mit viel Flow schlängeln sich die neuen Trails RedFox und RedRock von Prodkamm zurück nach Prodalp beziehungsweise nach Tannenboden. Der Verbindungstrail BlueBunny bringt die Biker von Tannenboden zurück auf den BlueSalamander.

Die Linienführung der neuen Trails wurde so gewählt, dass die Topographie des Geländes ideal ausgenutzt werden konnte. Die Flowtrails sind schmaler als der BlueSalamander und weisen weniger Sprünge und gebaute Elemente auf. Zusätzlich zu den neuen Trails finden aber auch die kleinsten ein neues Angebot vor. Beim Bergrestaurant Prodalp stehen kostenlose Laufrädli mit Helmen und ein kleiner Rundkurs zur Verfügung.

5 Bikes pro Sessel

Die 8er-Sesselbahn auf den Prodkamm kann bis zu fünf Bikes pro Sessel transportieren. Die Vorderräder von vier Bikes können einfach und ohne grossen Kraftaufwand in eine Schiene eingefahren und so hochtransportiert werden. Kinderbikes und Übergrössen werden vom Bahnpersonal an einen Haken seitlich aufgehängt. Dieses Biketransport-System ist das erste dieser Art an einer 8er-Sesselbahn in der Schweiz.

Artikelfotos: Bergbahnen Flumserberg AG

Schweiz, Produkterückruf, Freizeit & Erholung TOP , Tourismus News, Ausflugsziele, Events & Veranstaltungen