Frauen-Nati verliert Startspiel in Füssen

04.01.2015 19:56 |

Die Schweizer Frauen-Nationalmannschaft hat ihr erstes Spiel beim Sechs-Nationen-Turnier in Füssen gegen Schweden mit 1:2 verloren.

Schweden - Schweiz 2:1 (0:0, 1:0, 1:1)
Bundesleistungszentrum, Füssen (GER) - 175 Zuschauer - SR Hertrich (Mauelshagen, Häring)

Tore: 39. Grahm (Nordin, Wester) 1:0; Löwenhielm (Andersson, Winberg) Überzahl Schweden 2:0; 57. Stalder (Raselli) Überzahl Schweiz 2:1.

Strafen: 4 x 2 Minuten gegen die Schweiz, 3 x 2 Minuten gegen Schweden. 44. Min. Raselli verschiesst Penalty nach Stockschlag von Oloffson

Schweiz: Schelling; Alder; Rüegg; Stiefel; Altmann; Marty J; Stalder; Fischer; Marty S; Zollinger; Staenz; Waidacher M; Waidacher N; Forster; Raselli; Waidacher I; Benz L; Thalmann; Abgottspon; Staiger; Trachsel; Eggimann.

Bemerkungen: Schweiz ohne Heim, Schranz (krank) und Hofstetter (überzählig). Best Player Schweiz: Florence Schelling.

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams