Freienbacher Schulhaus wegen Brand evakuiert

21.03.2014 17:04 |

Der Kleinbrand konnte rasch gelöscht werden. - Kapo Schwyz

Am Freitag bemerkte eine Lehrperson im Schulhaus Leutschen in Freienbach um 13.45 Uhr, dass ein Brand ausgebrochen war. Sofort wurde die Evakuation des Schulhauses eingeleitet und die Feuerwehr alarmiert. Die Stützpunktfeuerwehr Pfäffikon konnte den Kleinbrand im Naturlehrzimmer rasch löschen und lüftete das Gebäude.

Weshalb der Brand im Bereich eines Abfalleimers ausgebrochen ist, steht noch nicht fest und wird durch die Kantonspolizei Schwyz untersucht.

Schweiz, Produkterückruf, Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland