Fribourg Gottéron mit Kadermutationen

16.12.2014 11:19 |

Der Fribourg-Gottéron und Marc Abplanalp haben eine Vertragsverlängerung um zwei weitere Saisons bis Ende der Saison 2016/17 unterzeichnet. Seit Beginn seiner Profikarriere 2002/2003, hat der 30-jährige Verteidiger durchgehend für das LNA-Team von Fribourg-Gottéron gespielt und in dieser Zeit 420 Spiele im Trikot der Drachen bestritten. Zu Beginn dieser Zeit hat er zusätzlich einige Spiele in der LNB für Olten (2002/2003), La Chaux-de-Fonds (2004/2005) und Visp (2005/2007) bestritten.

Der Verteidiger Mathieu Maret (23), der seit November mit einer B-Lizenz bis Ende der laufenden Saison für Fribourg-Gottéron ausgestattet ist, hat einen Zweijahresvertrag mit Fribourg-Gottéron unterschrieben. Er hat bislang 203 LNB Spiele für Sierre, Ajoie und den HC Red Ice Martigny bestritten, für den er seit der Saison 2011/2012 spielt.

Nathan Marchon unterzeichnet seinen ersten professionellen Vertrag bei Fribourg-Gottéron über drei Jahre, bis Ende der Saison 2017/2018. Der 17-jährige Stürmer stammt aus der eigenen Nachwuchsabteilung. In der laufenden Saison konnte er mit den Juniors Elites A in 22 Spielen 19 Punkte auf seinem Konto verbuchen (10 Goals und 9 Assists).

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams