Fribourg-Präsident Phillot tritt zurück

14.11.2014 11:25 |

In seiner Sitzung vom 13. November 2014 hat der Verwaltungsrat des HC Fribourg-Gottéron mit Bedauern den Rücktritt von Charles Phillot von Seinem Amt als Präsident auf den 30. November 2014 zur Kenntnis genommen.

Man bedauert diese Entscheidung aber versteht die persönlichen Gründe, die dazu geführt haben, lassen die "Drachen" ausrichten und weiter: "Der Verwaltungsrat bedankt sich ganz herzlich bei Herrn Charles Phillot, der ein schweres Amt in einer schwierigen Zeit übernommen hat. Er wünscht ihm viel Erfolg für seine Zukunft."

Bis zur nächsten Generalversammlung wird das Amt ad Interim durch den Vize-Präsident Herrn Michel Volet übernommen. 

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams