Fribourg verpflichtet Picard nicht - dafür kommt Zangger

20.11.2014 16:24 |

Der HC Fribourg-Gottéron hat entschieden den Kanadischen Verteidiger Alexandre Picard, der seit dem 10. November ein "try-out" in Fribourg absolviert (eishockeyticker.ch berichtete), nicht zu verpflichten.

Der Club engagiert dafür den 23-jährigen Marc Zangger für den Kader der 1. Mannschaft bis zum Ende der Saison 2014/15. Der aus St. Gallen stammende Spieler kommt vom GC Küsnacht Lions, für den er seit der Saison 2009/2010 in der LNB aufläuft.

In der Saison 2013/2014 hat er zusätzlich Spiele für die ZSC Lions in der LNA, als auch der European Trophy, absolviert.

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy