Für Romy ist die WM gelaufen

18.05.2014 22:21 |

Stürmer Kevin Romy wird an der laufenden Eishockey-Weltmeisterschaft definitiv nicht mehr spielen. Er laboriert an einer Gehirnerschütterung und kann nicht mehr eingesetzt werden.