Fussgänger in Lyss von Auto erfasst und schwer verletzt

25.10.2015 17:38 | Von: Kapo BE

In der Nacht auf Sonntag ist in Lyss ein Fussgänger bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Mann wurde von einem Auto erfasst und musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.


Ein 21-jähriger Autolenker fuhr am Sonntag, kurz vor 02.30 Uhr, auf der Bielstrasse in Lyss Richtung Zentrum. Aus noch zu klärenden Gründen erfasste das Auto dabei frontal einen 20-jährigen Fussgänger. Dieser wurde beim Unfall schwer verletzt und musste mit der Rega ins Spital gebracht werden.

Die Bielstrasse war zwischen dem Kreisel Lyssbachpark und der Verzweigung Bielstrasse/Steinweg wegen den Unfallarbeiten über drei Stunden gesperrt. Neben der Kantonspolizei Bern standen ein Team der Ambulanz und der Rega im Einsatz.

Der Unfallhergang wird von der Kantonspolizei Bern untersucht.

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland