Gardner zu Fribourg - SCB holt Helbling

02.04.2015 16:35 |

Verteidiger Timo Helbling wird in der kommenden Saison beim SCB spielen, dafür wechselt Ryan Gardner zum HC Fribourg-Gottéron.


Ryan Gardner verlässt den SCB. - Martin Meienberger / meienberger-photo

Der SC Bern und der HC Fribourg-Gottéron haben sich im Einverständnis mit den betroffenen Spielern auf einen Tausch geeinigt. Timo Helbling, dessen Vertrag bei den Freiburgern noch in der kommenden Saison gültig ist, wechselt zum SCB. Im Gegenzug übernimmt der HC Fribourg-Gottéron den Stürmer Ryan Gardner, dessen Vertrag beim SCB ebenfalls noch bis Ende der Saison 2015/16 läuft.

Der 33-jährige Timo Helbling, der seine NLA-Karriere 1998 beim HC Davos begann und in den letzten beiden Saisons bei Gottéron spielte, hat in der höchsten Schweizer Liga 541 Spiele (21 Tore/75 Assists) absolviert. Zudem war der 190 cm grosse und 100 kg schwere Verteidiger von 2000 bis 2004 und von 2005 bis 2007 in Nordamerika tätig, wo er auch in der NHL zu 11 Einsätzen (Tampa und Washington) kam.

Der am 18. April 37 Jahre alt werdende Ryan Gardner kam 2010 zum SCB, mit dem er 2013 Meister und 2015 Cupsieger wurde. Der Kanadaschweizer erzielte in den fünf Saisons beim SCB 207 Skorerpunkte (86 Tore/121 Assists). 

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy