GCK Lions angeln sich Pelletier

14.08.2017 12:17 | Von: GCK Lions

Gerne geben die GCK Lions die Verpflichtung des kanadischen Stürmers Pascal Pelletier bekannt. Er hat für ein Jahr unterschrieben.


Pascal Pelletier stösst aus der AHL von den Utica Comets zu den GCK Lions. In 52 Spielen sammelte er dort 28 Skorerpunkte (10 Tore, 18 Assists). Davor war der 34-jährige Center, der auch auf dem Flügel agieren kann, zwei Jahre lang in der russischen KHL tätig gewesen.

Die Schweiz kennt Pelletier von seinem Engagement bei den SCL Tigers, deren Trikot er von 2010 bis 2013 trug. Für die Emmentaler absolvierte der Kanadier insgesamt 162 Spiele in der NLA, dabei gelangen ihm 136 Skorerpunkte (62 Tore, 74 Assists).

Nach Ryan Hayes ist Pascal Pelletier der zweite Ausländer im Kader der GCK Lions 2017/2018. Er wird die Rückennummer 23 tragen. 

Artikelfoto: Leech44 (CC BY 3.0)

Eishockey Kategorie Top, Eishockey Transfers, Transfer GCK Lions, EISHOCKEYTICKER.ch-NEWS, Sport, AHL