Grosses Loch in Fribourgs Kasse?

11.12.2014 14:25 |

Wie ist es um die Finanzen der Fribourger bestellt? - HCFG

Gemäss einem Artikel in der "Liberté" wird der HC Fribourg-Gottéron Ende Saison ein Defizit in Höhe von 700'000 Franken einfahren. Verantwortlich dafür soll der um 500 Personen tiefere Zuschauerschnitt sowie die Pendenzen aus dem Vertrag mit dem entlassenen Cheftrainer Hans Kossmann (52) sein.

Der Klub zieht daraus angeblich die nötigen Konsequenzen und verzichtet auf ein gewünschtes Trainerteam. Stattdessen werden die Fribourger in Zukunft auf eigene Lösungen bauen. Will heissen, dass Trainer Gerd Zenhäusern (42) von vereinseigenen Leuten assistiert wird.

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams