HC Fribourg-Gottéron - Vier Spieler verletzt?

23.10.2017 11:38 | Von: ube

Der HC Fribourg-Gottéron muss möglicherweise auf vier Spieler verzichten. Weitere Abklärungen werden heute gemacht.


Gestern fehlten in der Aufstellung im Cup vier Spieler. Nach Auskunft von Christian Dubé sind diese angeschlagen. 

Julien Sprunger und Jim Slater fehlen wegen Oberkörperverletzungen. Ralph Stalder und Mike Künzle haben sich eine Unterkörperverletzung zugezogen.

Alle vier Spieler werden heute von den Ärzten heute genauer untersucht. Im Verlaufe des Tages sollen die Art der Verletzungen kommuniziert werden. 

Quelle: LA Liberté

Artikelfoto: zvg

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy