Heiss: Lazio Rom will FCB-Topskorer Gashi holen!

06.05.2015 06:11 |

Der Sportchef der Römer, Igli Tare (41), will seinen albanischen Landsmann vom FC Basel zu einem Wechsel in die italienische Hauptstadt bewegen.


(Screenshot: youtube.com)

Basels Topstürmer Shkelzen Gashi hat in der laufenden Saison in der Meisterschaft bereits 21 Mal getroffen. Kein Wunder also, dass Schalke 04 und der VfB Stuttgart ihn schon lange im Visier haben. Wie fussballinfos.ch aus gut unterrichteter Quelle erfahren hat, will Lazio Rom den 26-Jährigen beim erreichen der "Königsklasse" ebenfalls zu sich holen. Die von Stefano Pioli (49) trainierte Elf ist die Überraschungsmannschaft in der Serie A und liegt auf dem dritten Rang - vier Punkte vor Napoli.

Champions League-Teilnahme wichtig

Alles dreht sich um die Teilnahme an der nächsten Champions League-Kampagne. Sollten die Italiener den Sprung zur CL-Qualifikation schaffen, dürfte Klub-Patron Claudio Lotito (57) die Transferkasse klingeln lassen. Für Gashi sollen knapp 10 Millionen Euro bereitstehen. Beim FC Basel besitzt der ehemalige Spieler der Grasshoppers noch einen langfristigen Vertrag bis 2018.

Lazio-Scouts beim FCB

Am Wochenenende wird Basel zu Gast beim FC Zürich sein. Aus Rom werden Scouts der Römer anwesend sein. Nebst dem 26-jährigen Offensivkünstler wird auch Fabian Frei (26) genauer unter die Lupe genommen. Der Mittelfeldspieler ist dem Trainer der Italiener ebenfalls aufgefallen.

Fussball, News, Verträge, News, News, Verletzungen, Pressemitteilungen, News, News, Gerüchte