In Teufen eingebrochen

16.10.2015 10:25 | Von: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Am Donnerstag brach eine unbekannte Täterschaft in Teufen in ein Einfamilienhaus ein.


Während der Abwesenheit der Hausbewohner verschaffte sich in Teufen eine unbekannte Täterschaft am Donnerstagabend gewaltsam Zutritt in ein Einfamilienhaus. Unbekannte Diebe wuchteten mit einem Werkzeug eine Terrassentüre auf und betraten das Haus. Dabei durchsuchte die Täterschaft die Räumlichkeiten nach Wertsachen und verliess anschliessend das Gebäude auf dem Einstiegsweg wieder.

Der Gesamtschaden wird auf mehrere tausend Franken beziffert.

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland