Juves Interesse an FCB-Embolo offiziell

22.10.2015 11:16 | Von: P.D.

Jetzt ist es raus: Juve will Embolo. Dies bestätigte der Geschäftsführer der "Alten Dame" höchstpersönlich.


Heiss begehrt: Breel Donald Embolo. - Martin Meienberger / meienberger-photo

Mitte April 2015 berichtete fussballinfos.ch als erstes Schweizer Portal exklusiv vom Interesse von Juventus Turin an Basels Supertalent Breel Donald Embolo. Nun - rund sechs Monate später - hat Juves Geschäftsführer Giuseppe Marotta höchstpersönlich mitgeteilt, dass die "Alte Dame" hinter dem 18-jährigen Nationalspieler aus der Schweiz her ist.

"Wir beobachten ihn schon lange. Er ist allerdings nicht der einzige. Embolo ist ein Juwel und definitiv ein Transferziel von uns", so der 58-jährige Italiener gegenüber dem Tessiner Fernsehen "RSI" nach der Nullnummer in der Champions League gegen Borussia Mönchengladbach.

Spätestens kommenden Sommer wird Embolo den FC Basel vermutlich in Richtung Ausland verlassen - trotz Vertrag bis 2019. Neben den Turinern zeigen allerdings auch andere Klubs - unter anderem der VfL Wolfsburg - grosses Verlangen nach dem Superstürmer vom Rheinknie.

Fussball, News, Verträge, News, News, Verletzungen, Pressemitteilungen, News, News, Gerüchte