KHL-Saläre sollen gesenkt werden

08.06.2014 09:31 |

Weil in der Kontinental Hockey League in der vergangenen Saison sämtliche Teams einen operativen Verlust schreiben, dürfte die Salärobergrenze (salary cap genannt) gesenkt werden -  von umgerechnet 35,7 Millionen auf 28,3 Millionen Franken. Offiziell ist die Sache allerdings noch nicht.