Koistinen bleibt beim HCD

26.01.2014 00:00 |

Der finnische Offensiv-Verteidiger Ville Koistinen (31) hat seinen Einjahresvertrag beim Hockey Club Davos vorzeitig um drei Jahre verlängert. Er folgt damit dem Beispiel seines Landsmanns Perttu Lindgren, der sein Engagement bei den Bündnern kürzlich ebenfalls auf vier Jahre ausgedehnt hat (infoticker.ch berichtete).

Koistinen hat in der laufenden Meisterschaft und am Spengler Cup durch seine Allround-Qualitäten überzeugt. In seinen 36 Spielen für den HCD kam er auf 14 Punkte (7 Tore/7 Assists).

Eishockeynews