Kovalev beendet seine Karriere

02.07.2014 20:23 |

Alexei Kovalev macht Schluss. Die vergangene Saison in der NLB, in der er für den EHC Visp auf Torejagd ging, war seine allerletzte. Dies bestätigte der Russe in einem Interview mit "Canal 9".

1994 gewann der 41-Jährige mit den New York Rangers den begehrten Spengler Cup. Zwei Jahre zuvor holte der Flügelstürmer mit der russischen Eishockey-Nationalmannschaft Olympisches Gold.

Kovalev spielte in der NHL für die Pittsburgh Penguins, New York Rangers, Montréal Canadiens, Ottawa Senators und die Florida Panthers.

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams