Kuonen wird Goalie beim EHCV

10.02.2015 09:34 |

Mit Robin Kuonen wechselt ein Spieler ins Oberwallis, welcher ein grosser Teil seiner Eishockeyausbildung beim EHC Visp absolvierte. Robin Kuonen spielte zuletzt beim 1.-Liga Spitzenteam HC Sion. Der HC Sion, mit welchem der EHC Visp eine partnerschaftliche Beziehung pflegt, hat dem 21-jährigen trotz weiterlaufendem Vertrag, keine Steine in den Weg gelegt.

Robin Kuonen amtete vor einem Jahr ebenfalls als Nummer 2 beim EV Zug in der NLA. Er konnte somit trotz jungem Alter bereits erste Erfahrungen in der obersten Spielklasse sammeln. Die EHC Visp Sport AG und Robin Kuonen haben sich auf einen Einjahresvertrag geeinigt.

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams