Baguette bricht den Guinness-Weltrekord

19.10.2015 16:05 | Von: Ferrero Deutschland

Einen Liebesbeweis der besonderen Art lieferte die Marke nutella ihrem Partner, dem Brot.


Das längste Baguette der Welt - obs/Ferrero Deutschland

Auf der Expo Milano 2015 bereitete das "Liebespaar" zur Feier seiner bereits 50 Jahre andauernden Verbindung mit gemeinsamen Kräften ein 122,4 Meter langes Baguette zu und brach so den bisherigen Rekord von 111 Metern. Der neue Rekord wurde durch das berühmte Guinness Buch der Rekorde bestätigt.

Dabei handelt es sich nicht nur um einen Weltrekord, vielmehr ist es die Verbindung zweier nationaler Symbole. Das Baguette - das bekannteste französische Brot - und nutella, ein Brotaufstrich, auf den die Italiener stolz sind, erneuerten gestern auf der Expo 2015 Milano einmal mehr ihre Verbindung.

Ab 9.30 Uhr waren sieben Meisterbäcker der Bäcker- und Konditoreninnung, Paris, sowie 20 italienische Bäcker des Proloco-Verbands aus dem italienischen Ort Magliano Alpi (Provinz Cuneo) damit beschäftigt, das längste Baguette der Welt nach französischem Originalrezept zuzubereiten und zu backen. Für diesen Rekord waren mehr als sechs Stunden Arbeit erforderlich. Anschliessend konnten nutella-Fans 2'400 Scheiben Brot mit nutella geniessen.

Jetzt Aktuell, Produkterückruf, Unwetter, Schweiz, Verkehr, Erdbeben, Wetter, Ausland, Rekorde, Gesundheit