Lakers geben Huber ab - Siebner kommt für einen Monat

17.11.2014 10:52 |

Lukas Sieber, 20-jähriger Stürmer des HC Davos, wechselt per sofort und vorerst für einen Monat zu den Rapperswil-Jona Lakers. Torhüter Kevin Huber, der nach dem Ausfall von Ivars Punnenovs verpflichtet wurde, wechselt zum Genève-Servette HC.

Ersatz für Friedli

Auf Grund einiger Verletzungen - zuletzt erlitt Sämi Friedli im Spiel beim HC Lausanne am 11. November eine Hirnerschütterung - wurde Lukas Sieber temporär verpflichtet.

Sieber, ein Rheintaler aus Widnau, der als 17jähriger den Sprung in die Nationalleague schaffte und inzwischen 118 NLA-Matches für den HC Davos bestritten hat (19 Scorerpunkte), stiess am Sonntag, 16. November zu den Lakers.

Kevin Huber, der am 15. Oktober einen Ein-Monats-Vertrag unterzeichnet hatte, wechselt nun zum Genève-Servette HC. Er trainierte am Sonntag letztmals mit den Lakers.

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy