Lakers statten Talent Grigioni mit Zweijahresvertrag aus

09.03.2015 11:04 |

Die Rapperswil-Jona Lakers einigen sich mit dem 20-jährigen Verteidiger Manuel Grigioni auf einen Zweijahresvertrag bis Saisonende 2016/2017.

"Wir verfolgen stetig unser Ziel, jährlich ein, zwei Elite-A-Junioren einzubauen", so Sportchef Harry Rogenmoser. Grigioni folgt damit den Youngstern Ivars Punnenovs und Lars Frei, die sich nachhaltig einen Platz im NLA-Team erkämpft haben.

Manuel Grigioni spielte bis vor fünf Jahren beim EHC Chur, wechselte zur Saison 2010/2011 in die Nachwuchsorganisation der Lakers. Mit 117 Elite-A-Junioren-Matches (8 Tore, 15 Assists) zählt der harte, robuste Verteidiger mit den Gardemassen von 193 cm Körpergrösse und über 90 kg Gewicht zu den erfahrensten Nachwuchskräften, die Rapperswil-Jona hat.

In der laufenden Saison stand Grigioni 22 Mal im Aufgebot der NLA-Mannschaft (inkl. Swiss Icehockey Cup) und 31 Mal im Team der Elite-A-Junioren. Am 9. Februar feierte Manuel "Gigs" Grigioni seinen 20. Geburtstag.

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams