Langenthal bindet Trio

16.02.2016 14:35 | Von: SCL

Der SC Langenthal freut sich, dass die beiden Center Nico Dünner und Arnaud Montandon sowie der routinierte Verteidiger Marco Schüpbach auch in der kommenden Saison für Gelb-Blau auflaufen werden. Die Verträge mit den drei Spielern wurden je um ein weiteres Jahr bis Ende Saison 2016/17 verlängert.


Der 21-jährige Nico Dünner wechselte auf diese Saison hin vom EV Zug zum SC Langenthal. Beim SCL hat er sich mit starken Leistungen in den Vordergrund gespielt, in der absolvierten Qualifikation erzielte der junge Center 32 Scorerpunkte.

Auch der 24-jährige Arnaud Montandon, welcher seit dieser Saison in den Diensten der Oberaargauer steht, hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert. Mit seiner Grösse bringt er die gewünschte Wasserverdrängung und sorgt für Gefahr vor dem gegnerischen Tor.

Routinier Schüpbach bleibt auch an Bord

Ebenfalls verlängert wurde der Vertrag mit dem 35-jährigen Verteidiger Marco Schüpbach. Der Routinier steht bereits die zweite Saison für den SC Langenthal im Einsatz und "hat sich mit seiner abgeklärten Spielweise zu einer wichtigen Teamstütze entwickelt", erklärt Sportchef Noël Guyaz. Daneben bleibt Schüpbach auch dem SCL Nachwuchs erhalten, wo er als Stufenleiter fungiert und neben Olivier Horak und Martin Schaub als Profitrainer arbeitet.

Sportchef Guyaz: "Ich freue mich, weiterhin mit den drei Spielern zusammenzuarbeiten. Gerade die beiden Center Dünner und Montandon tragen zu einer funktionierenden Mittelachse bei und sorgen damit auch für die nötige Stabilität innerhalb des Teams". 

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams