Lausanne - Planung des Kaders hat begonnen

07.09.2017 11:00 | Von: ube

Verschiedene Medien aus der Westschweiz und eine grosse Zeitung aus der Deutschschweiz berichten einheillig über Vertragsofferten an drei Spieler. Zwei Spieler des HC Davos und ein Spieler des HC Lugano wecken die Interessen des Klubs.


Der Lausanne HC hat eine Liste von Namen zusammengestellt, welche für die Saison 2018/2019 noch keinen Vertrag haben. Darunter sollen zwei Davoser Spieler sein.

Dario Simion und Claude-Gurdin Paschoud haben für die nächste Saison vom HC Davos noch keinen Vertrag. Beide sollen von Interesse für den Lausann HC sein.

Ebenfalls auf der Liste soll der Lugano Verteidiger Philipp Furer sein. Der ehemalige Spieler des SC Bern würde gut in das neue Konzepot der Waadtländer passen. Sie suchen einen spielstarken Verteidiger, welcher sich auch nach vorne einschaltet und im Power- wie Boxplay verantwortung übernehmen soll. 

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy