Letten-Profis wegen Dopings gesperrt

29.04.2014 13:56 |

Der Weltverband greift durch. - RicLaf (CC BY-SA-3.0)

Die beiden lettischen Nationalspieler Vitalijs Pavlovs (24) und Ralfs Freibergs (22) sind wegen ihrer positiven Dopingproben bei den Olympischen Spielen in Sochi vom Eishockey-Weltverband (IIHF) zu Sperren verdonnert worden. Pavlovs darf eineinhalb Jahre lang, bis zum 30. Oktober 2015, nicht auflaufen. Freibergs wurde zunächst lediglich für die am 9. Mai beginnende Weltmeisterschaft in Minsk gesperrt.

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams