Lindgren bis 2016 ein Davoser

27.11.2013 00:00 |

Der finnische Stürmer Perttu Lindgren (26) hat sich nach seinem Abstecher in die russische KHL in Davos sehr gut eingelebt. Deshalb hat er sich für einen längeren Verbleib beim HCD entschieden. Sein 1-Jahresvertrag wurde jetzt vorzeitig um drei Jahre verlängert. Lindgren sieht sich als Spielmacher und freut sich über die Rückkehr des HCD-Topskorers Marcus Paulsson, mit dem er und Peter Guggisberg in der ersten Saisonhälfte sehr gut harmoniert haben.

Eishockey Verträge