Lombardi ein Spiel gesperrt

08.01.2014 00:00 |

 

 

Die Spieldauer-Disziplinarstrafe aus dem gestrigen Meisterschaftsspiel zwischen Fribourg-Gottéron und Genève-Servette HC gegen den Stürmer Matthew Lombardi der Genfer ist in eine Matchstrafe umgewandelt worden, was eine automatische Sperre für das nächste Spiel am 11. Januar 2014 zur Folge hat.

 

Eishockeynews