Lugano-Star Pettersson wird gebüsst

18.12.2014 11:52 |

Der Einzelrichter für Disziplinarsachen Leistungssport, Reto Steinmann, hat den Stürmer vom HC Lugano, wegen Übertretung von Regel 81 Rechtspflegereglement (Verhaltensgrundsätze; Wurf einer Trinkflasche gegen einen gegnerischen Spielers im Kabinengang) im Meisterschaftsspiel der National League A zwischen dem HC Lugano und dem Genève-Servette HC (1:3) vom 5. Dezember 2014 (eishockeyticker.ch berichtete) mit einer Busse von 500 Schweizer Franken belegt.

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy