Lyssach: Mann nach Unfall verstorben

25.10.2015 18:57 | Von: Kapo BE

Der Mann, welcher am späten Donnerstagabend in Lyssach nach einem schweren Verkehrsunfall ins Spital gebracht worden war, ist am Sonntagmittag im Spital verstorben. Weitere Ermittlungen sind im Gang.


Der 19-Jährige, der am Donnerstag, 22. Oktober 2015, in Lyssach bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden war, ist am Sonntagmittag, 25. Oktober 2015, im Spital verstorben. Beim Opfer handelt es sich um einen Schweizer aus dem Kanton Bern.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war der Mann mit seinem Auto auf der Emmentalstrasse auf die Gegenfahrbahn geraten, wo es zur Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Auto kam. Der Mann musste darauf mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Die Insassen des entgegenkommenden Autos wurden mit einer weiteren Ambulanz ins Spital gebracht, konnten dieses jedoch in der gleichen Nacht wieder verlassen.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Kantonspolizei Bern weiterhin Zeugen. Insbesondere werden die Lenker eines schwarzen VW Golf und eines Kombi, welche zur Zeit des Unfalles auf der Emmentalstrasse fuhren, gebeten, sich zu melden: +41 31 634 41 11. 

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland