McSorley gesperrt

03.10.2013 00:00 |

 

 

Der Einzelrichter für Disziplinarsachen der Swiss Ice Hockey Federation, Reto Steinmann, hat Chris McSorley für die Verletzung der Verhaltensgrundsätze nach Spielschluss im Meisterschafts-Spiel zwischen dem HC Fribourg-Gottéron und dem Genève-Servette HC vom 28. September 2013 mit zwei Spielsperren und einer Busse von CHF 3'000.- bestraft.

 

Eishockey Kategorie Top