McSorley: Saison für Loeffel beendet

26.02.2014 09:07 |

Die Genfer müssen ab sofort ohne Romain Loeffel auskommen. - Martin Meienberger / meienberger-photo

Freud und Leid liegen oft ganz nah beieinander. Das musste nun auch Romain Loeffel erfahren.

Beim 5:2-Erfolg über die Kloten Flyers steuerte der Neuzugang von Genève-Servette in der 19. Minute den Treffer zum 2:0 bei - sein erster für die Genfer. Im Mitteldrittel erlebte der 22-jährige Verteidiger dann einen herben Rückschlag. Loeffel verletzte sich bei einem Einsatz an der Bande schwer am Knie.

Trainer Chris McSorley (51) liess nach Spielschluss gegenüber "Le Matin" keine Zweifel übrig, dass sich sein Schützling derart schwer verletzt hat, dass für ihn die Saison schon vor den Playoffs zu Ende ist.

Eishockeynews, Eishockey Kategorie Top, Eishockey Verletzungen, National, Teams, EVZ Academy, HCB Ticino Rockets, Bülach, Regio League, Chur