Muss Metropolit beim HCL weichen?

13.10.2013 00:00 |

 

 

Der HC Lugano steckt tief in der Krise. Im Tessin brodelt es mehr und mehr. Bald könnte das Fass überlaufen. Nach der neuerlichen Pleite gegen Fribourg-Gottéron (1:2) zog HCL-Coach Patrick Fischer erneut über einige Akteure der 'Bianconeri' her. Unseren Informationen zufolge deutet sich in Lugano das Aus von Glen Metropolit (37) an. Der 37-jährige Stürmer kann die Erwartungen nicht erfüllen und soll möglicherweise bald aussortiert werden.

 

Eishockey Gerüchte Kat.