Mutter samt Kinder in Schwanden verletzt

21.10.2015 11:57 | Von: Kantonspolizei Glarus

Am Mittwoch, 08.45 Uhr, ereignete sich auf der Perlstrasse in Schwanden ein Verkehrsunfall.


Verkehrsunfall mit Folgen. - Kapo Glarus

Ein an der Perlstrasse abgestellter Personenwagen geriet aufgrund ungenügender Sicherung ins Rollen und bewegte sich in der Folge führerlos in Richtung Hauptstrasse. Zur selben Zeit war eine Mutter in Begleitung ihrer beiden Kinder entlang einer Mauer unterwegs.

Die drei konnten dem Auto in der Gasse nicht mehr rechtzeitig ausweichen und zogen sich leichte Fussverletzungen zu. Die Ambulanz brachte die 37-jährige Mutter und ihre beiden 5- und 6-jährigen Kinder zur ambulanten Behandlung ins Kantonsspital Glarus.

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland