MySports Regio League - Team suspendiert

12.09.2017 15:50 | Von: ube

Gemäss eines Berichtes aus der Westschweiz könnte die neue Liga MySports Regio League nur mit 11 Teams anstelle deren 12 starten. Grund seien "Administrative Unzulänglichkeiten".


Wie heute über Mittag bekannt wurde, soll der HC Uni Neuchatel von der Liga ausgeschlossen werden. Dies nur wenige Tage vor dem Beginn der Meisterschaft. Ob ein anderes Team an der Meisterschaft teilnehmen kann, ist noch offen. 

Offenbar wird den Neuenburgern Administrative Unzulänglichkeit vorgeworfen. Es seien verschieden Anfragen der Liga nicht ordnungsgemäss beantwortet oder nachgereicht worden.  Der Klub kann nun das Urteil beim Einzerlrichter anfechten. 

Gleichzeitig wurde von den Ligaverantwortlichen verschiedene 1. Liga Klubs angefragt, ob diese in die Bresche springen könnten. Bisher ist nicht bekannt ob dies gelungen ist oder nicht. 

Die Liga bestätigt diese Vorgänge in einer knappen Medienmitteilung:

"Das Nachwuchs- und Amateurkomitee NAC von Swiss Ice Hockey hat HC Uni Neuchâtel für die Meisterschaft der MySports League suspendiert. Der Westschweizer Club hat die für die Teilnahme an der MySports League gestellten Auflagen nicht erfüllt. Der zuständige Einzelrichter wurde nun damit beauftragt, ein juristisches Verfahren zu eröffnen."

Quelle: Le Matin Online

Artikelfoto: HC Uni Neuenburg

 

 

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy