Nach unfairem Check: Verfahren gegen Déruns eröffnet

26.03.2014 17:32 |

Thomas Déruns hatte sich nicht im Griff. - Martin Meienberger / meienberger-photo

Der Einzelrichter für Disziplinarsachen Leistungssport, Reto Steinmann, hat gegen den Stürmer des Lausanne HC, Thomas Déruns (32), wegen Übertretung von Regel 523 IIHF (Check von hinten) gegen den Stürmer der ZSC Lions, Patrik Bärtschi (29), in der 60. Minute des Playoff-Viertelfinalspiels der National League A zwischen den ZSC Lions und Lausanne HC vom 25. März 2014 ein ordentliches Verfahren eröffnet.

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams