Näfels GL - Nächtlicher Alleinunfall unter Alkoholeinfluss

30.06.2017 10:54 | Von: Kantonspolizei Glarus

In der Nacht auf Freitag, 03.50 Uhr, ereignete sich auf der Hauptstrasse in Näfels GL ein Selbstunfall mit Sachschadenfolge.


Der Lenker eines Personenwagens war in Fahrtrichtung Näfels unterwegs als er im Bereich Mühle die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Dieses kam von der Fahrbahn ab, durchschlug den Strassenzaun und kam auf der angrenzenden Wiese zum Stillstand.

In der Folge entfernte sich der Autofahrer von der Unfallstelle ohne sich um den Schaden zu kümmern.  Der 25-Jährige konnte an seinem Wohnort angetroffen werden. Die Atemalkohol- und Drogentests fielen positiv aus, worauf eine Blut- und Urinprobe angeordnet wurde.

Beim Unfall wurde niemand verletzt. Am Fahrzeug und an der Strasseneinrichtung entstand Sachschaden.

Artikelfoto: Kantonspolizei Glarus

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland