Nati-Absage von Julien Sprunger

05.12.2014 21:49 |

Julien Sprunger reist nicht zur Nati. - Fanny Schertzer (CC BY-SA 3.0)

Julien Sprunger von Fribourg-Gottéron steht nicht im Nationalmannschfts-Aufgebot für die Arosa Challenge (eishockeyticker.ch berichtete). Laut "Radio Fribourg" teilte der 28 Jahre alte Stürmer Nati-Coach Glen Hanlon (57) mit, dass er bis auf Weiteres nicht zur Verfügung stehe. Als Gründe nannte der Eidgenosse offenbar familiäre Gründe.

Damit fehlt Hanlon ein zweiter Top-Mann für die Offensive. Zuletzt erklärte nämlich schon ZSC-Star Roman Wick (28) seinen Rücktritt aus der Landesauswahl (eishockeyticker.ch berichtete). So weit ist es bei Sprunger aber zum Glück (noch) nicht.

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams