Neuer Zweijahresvertrag für Schoder in Visp

03.12.2014 18:57 |

Meistertorhüter und Leistungsträger Matthias Schoder und der EHC Visp haben heute Mittwoch einen neuen Zweijahresvertrag unterzeichnet. Der aus der ZSC-Ausbildungsstätte stammende Schoder hatte letzte Saison mit seinen Paraden einen erheblichen Anteil am dritten NLB-Meistertitel der Oberwalliser.

Schoder spielte nebst dem EHC Visp ebenfalls für die ZSC Lions, die SCL Tigers sowie die Rapperswil-Jona Lakers. Der heute 32-Jährige gilt in Visp, wo er derzeit seine vierte Saison bestreitet, als konstanter und sicherer Leistungsträger. Er gehört auch ligaintern zu den Top-Torhütern.

Schoder wird mindestens bis Ende Saison 2016/17 für die Oberwalliser spielen.

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, sprunger_julien, lazarevs_michael, vauclair_tristan, liniger_michael, french_mark, meier_robin, fedorchuk_dean