NHL: Minnesota erneut geschlagen - Calgary verliert auch

04.05.2015 08:50 |

Mit 1:4 haben die Minnesota Wild bei den Chicago Blackhakws verloren. Die Calgary Flames verlieren bei den Anaheim Ducks ebenfalls.


(Screenshot: youtube.com)

Die Serie zwischen den Minnesota Wild und den Chicago Blackhawks steht bereits 0:2. Das Team von Nino Niederreiter musste im zweiten Spiel mit 1:4 als Verlierer vom Eis. Nun wird das nächste Spiel bereits vorentscheidenden Charakter haben.

Nino Niederreiter brachte es auf 14:44 Minuten Eiszeit und beendete das Spiel mit einer -2 Bilanz.

 

Die Calgary Flames ohne Jonas Hiller(Ersatz) und ohne Raphael Diaz (überzählig) das Spiel bei den Anaheim Ducks mit 0:3 verloren. Nach zwei Dritteln stand die Partie 0:1. In der Serie führen die Ducks ebenfalls mit 2:0

 

Eishockey, slater_jim, hayes_ryan, guerra_uinter, sprunger_julien, lazarevs_michael, lersch_yannick, vauclair_tristan, liniger_michael, gailland_jeremy