Niederreiter trifft und die Wild gewinnen

25.04.2015 06:38 |

Die Minnesota Wild konnten sich in Spiel fünf gegen die St. Louis Blues deutlich mit 4:1 durchsetzen und führen in der Serie nun mit 3:2.


Erfolgreicher Arbeitstag für die Wild. - Screenshot Youtube

Das Team des Schweizers Nino Niederreiter könnte mit Sieg am Sonntag den Sack in dieser Serie zu machen. Die Vorteile liegen jetzt wieder bei den Wild.

In einem spannenden Spiel setzten sich die Gäste am Schluss dennoch klar mit 4:1 durch, wobei es im ersten Drittel mit 12:3 Schüssen klare Vorteile für die Blues gab. Das Resultat stand jedoch lediglich bei 1:1.

Im zweiten Drittel erzielte der 22-jährige Niederreiter mit einem Schuss die 2:1-Führung und hatte so massgeblichen Anteil am siegreichen Spielverlauf.

Niederreiter brachte es auf 15:43 Minuten Eiszeit, einem Tor und einer Plus-1-Bilanz.

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams