Starke Leistung von Berra nicht belohnt - Streit siegreich

26.03.2015 06:34 |

Sieg für die Oilers. - Screenshot Youtube

Für Reto Berra (28) ist eine längere Pause zu Ende gegangen. Der Torhüter der Colorado Avalanche kam gegen die Edmonton Oilers in der 11. Minute ins Spiel. Zu diesem Zeitpunkt lag sein Team bereits mit 0:3 im Rückstand. Eine starke Aufholjagd wurde anschliessend nicht belohnt. In der 51. Minute schoss Derek Roy (31) das 4:3 für die Oilers. Berra konnte dennoch 26 von 27 Schüssen parieren und hielt sein Team lange im Spiel.

 Hiller nur Ersatz 

Torhüter Jonas Hiller (33) wieder einmal nicht zum Einsatz. Seine Calgary Flames verloren gegen die Dallas Stars mit 3:4 nach Penaltyschiessen. Sein Schweizer Teamkollege und Verteidiger Raphael Diaz (29) spielte hingegen eine solide Partie und stand rund 11 Minuten auf dem Eis.

Mark Streit siegt

Der Berner Mark Streit (37) konnte mit 25 Einsatzminuten seinem Team beim 4:1-Sieg gegen die Chicago Blackhawks den Weg zum Erfolg ebnen. Die Flyers sind seit November 1996 gegen die Blackhwaks in Qualifikationsspielen unbesiegt. Die Chancen auf die Playoff-Teilnahme der Flyers sind weiterhin nicht gross. Der Rückstand auf einen Playoff-Platz beträgt sieben Spiele vor Schluss ganze neun Punkte (Sieg in der NHL gibt nur zwei Zähler).

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams