NHL: Streit verliert, Schweizer Trio gewinnt

14.02.2015 12:03 |

Die Philadelphia Flyers drohen in diesem Jahr die Playoffs zu verpassen. In der Nacht auf Samstag muss das Team um Assistenz-Captain Mark Streit (37) trotz 3:1-Führung noch eine 3:4-Pleite nach Verlängerung hinnehmen. Damit beträgt der Rückstand auf den letzten Playoff-Platz bereits sieben Punkte.

Besser lief es für den jungen Mirco Müller (19) und seine San Jose Sharks. Gegen die Arizona Coyotes schaute ein lockerer 4:2-Sieg heraus. Und auch die Vancouver Canucks feierten einen Erfolg. Zu Hause gegen die Boston Bruins lautete das Verdikt 5:2. Während Luca Sbisa (25) zum Einsatz kam, war Yannick Weber (26) bei den Canucks überzählig.

Eishockey, Eishockeynews, Spieler EH, Eishockey Kategorie Top, Videos Eishockey, Eishockey Gerüchte Kat., Events, Eishockey Transfers, Draft, Teams